Kontakt

Wir helfen gerne

Gemeinde Sulzbach (Taunus)
Der Gemeindevorstand
Hauptstraße 11
65843 Sulzbach (Taunus)

info@sulzbach-taunus.de

Tel.: 06196/7021 - 0

 

Oder schreiben Sie uns eine Bürgerkarte

 

 

Defekte Straßenlampen

melden Sie bitte direkt an die Syna GmbH.

 

Hotline:
0800/7962787

 

Online melden!

 

Infos zum Neuen Störungsportal der Syna





Wege nach Sulzbach
© flavijus - iStock

Startseite

Neue Corona-Welle erfordert Vorsicht und Maßnahmen: Abwägung von Rathausbesuchen und Absage von Indoor-Events

Die Bemühungen und berechtigten Hoffnungen, eine weitere Corona-Welle in Deutschland bereits im Ansatz zu brechen, erwiesen sich leider als vergebens. Vielmehr stellt sich die aktuelle pandemische Lage besorgniserregend dar – denn täglich schrauben sich alle rele­vanten Werte in neue Rekordhöhen. Sulzbachs Bürgermeister Elmar Bociek bezeichnet „fortbestehende Impfzurückhaltung bei einer nicht unbedeutenden Minderheit im Land“ als einen elementaren Grund „für das neuerliche Anschwellen der Infektionszahlen. Deshalb empfehle ich den noch ungeschützten Bürgerinnen und Bürgern den Gang zur Impfung“. In diesem Zusammenhang weist er auf „sich gewiss bald konkretisierende dezentrale Impfangebote“ hin.

 

Die Gemeinde Sulzbach (Taunus) bittet die Öffentlichkeit angesichts der gegenwärtigen pandemischen Entwicklung um Vorsicht. Auch wenn eine neuerliche Türenschließung des Rathauses augenblicklich nicht zur Debatte steht, empfiehlt die Gemeinde potenziellen Gästen, Besuche genau abzuwägen und nur unaufschiebbare Vorgänge unter Wahrung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen persönlich im Rathaus zu erledigen. Alle anderen Prozesse, die sich am Telefon oder per E-Mail erledigen lassen, sollten auch tat­sächlich aus der Distanz abgewickelt werden, um das existierende Ansteckungsrisiko zu minimieren.

 

Der Bürgermeister bedauert, „dass die Gemeinde mit der Absage aller geplanten Veran­staltungen, die nicht nicht im Freien stattfinden, bis auf weiteres ein Opfer zu erbringen hat, das uns nach langen Monaten der Event-Dürre und vorübergehenden leichten An­zeichen der Entspannung hart trifft“. Jedoch bedürfe es vor dem Hintergrund der stark grassierenden Pandemie einer Vermeidung vielköpfiger Kontakte in geschlossenen Räumen.


Zurück

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013