Kontakt

Wir helfen gerne

Gemeinde Sulzbach (Taunus)
Der Gemeindevorstand
Hauptstraße 11
65843 Sulzbach (Taunus)

info@sulzbach-taunus.de

Tel.: 06196/7021 - 0

 

Oder schreiben Sie uns eine Bürgerkarte

 

 

Defekte Straßenlampen

melden Sie bitte direkt an die Syna GmbH.

 

Hotline:
0800/7962787

 

Online melden!

 

Infos zum Neuen Störungsportal der Syna





Wege nach Sulzbach
© flavijus - iStock

Startseite

Schließung des Sulzbacher Rathauses dauert bis mindestens Ende Januar 2021 an: Gemeinde orientiert sich an der Dauer des deutschlandweiten Lockdowns

Die zunächst bis Freitag, 15. Januar 2021, vorgesehene Schließung des Sulzbacher Rat­hau­­ses wird bis vorerst Freitag, 29. Januar 2021, verlängert. Die Gemeinde Sulzbach (Taunus) orientiert sich damit an der vorläufigen Dauer des deutschlandweiten Lockdowns bis Ende Januar 2021. Ungeachtet der Tatsache, „dass es uns in Sulzbach bisher gelingt, das Infektions­ge­schehen gut einzudämmen, besteht kein Anlass dazu, uns leichtfertig in Sicherheit zu wiegen und den Fuß von der Vorsichtsbremse zu nehmen“, betont  Bürger­meister Elmar Bociek. Die Ansteckungswerte lägen im nationalen Durchschnitt in einem noch deutlich zu hohen Be­reich – „und nur mit vereinter Kraft und solidarischer Fürsorge gewinnen wir das län­ger­­fristige Ringen gegen das tückische Covid-19-Virus und auftre­tende Mutationen“, so Bociek.

 

Obwohl die Rathauspforten also auch über den 15. Januar 2021 hinaus geschlossen blei­ben, stehen die Mitarbeiter*innen der Gemeinde­verwaltung den Bürger*innen telefonisch weiterhin zu den üblichen Geschäftszeiten Rede und Antwort. In begründeten Ausnah­mefällen besteht die Möglichkeit, fernmündlich einen persönlichen Vorspra­che­­termin zu vereinbaren, der unter Beachtung der geltenden AHAL-Regeln über die Bühne geht. Der Bürgermeister legt großen Wert darauf, „dass die Gemeindeverwaltung seltene und vertretbare Ausnahmen von der übergeordneten akuten Nichtkontaktregelung zulässt, um die direkte Service­bereitschaft aufrechtzuerhalten.“

 

Um Menschenansammlungen vor geschlossenen Türen im Windfang des Rathauses oder auf dem Vorplatz zu vermeiden, bittet die Gemeinde die Bürger*innen darum, von spon­tanen Besuchen gänzlich abzusehen. Denn ohne im Vorfeld vereinbarten Termin erlangt kein Gast Zutritt zum Rathaus.

 

Die Gemeinde teilt rechtzeitig mit, wie sich die Situation nach dem Januar 2021 darstellt.

 

 

 

 

Fahrdienst zum Impfzentrum für Personen ab 80 Jahren

In diesen Tagen wendet sich das Land Hessen in Sachen Corona-Schutzimpfung mit Erläuterungen an alle Bürger*innen ab 80 Jahren. Aus diesen geht auch hervor, wie diese sich für einen Impf­ter­min anmelden können. Für Sulzbacher*innen, die kein Verwandter oder Bekannter zum Impfzentrum bringen kann, bietet die Gemeinde Sulzbach (Taunus) in Zusammenarbeit mit der Seniorenhilfe einen Fahrdienst an.

mehr weiter


Sulzbachs Bürgermeister Elmar Bociek zur aktuellen Pandemielage

Liebe Sulzbacherinnen,
Liebe Sulzbacher,

 

der überwiegenden Mehrheit war bewusst, dass die nach dem pandemischen „Frühjahrssturm“ im Sommer eingekehrte Entspannung nur vorübergehender Natur sein würde. Denn die kältere Jahreszeit bewegt Menschen zu längeren Aufenthalten in geschlossenen Räumen und erhöht so zwangsläufig das Risiko einer Virusverbreitung. Daneben bereitet die mancherorts bisweilen zu beobachtende Nachlässigkeit bei der Corona-Bekämpfung Sorge... Lesen Sie HIER den vollständigen Text.

 

           

Corona-Schutzimpfung

Hier liefert das Bundesministerium für Gesundheit alle aktuellen Informationen zur Corona-Schutzimpfung: www.corona-schutzimpfung.de.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite


@ Sarah Kastner

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

Liebe Internet-Nutzerinnen und -Nutzer,

 

ich heiße Sie auf der Homepage der Gemeinde Sulzbach (Taunus) herzlich willkommen und freue mich über Ihren Besuch.

 

Hier finden Sie in übersichtlicher Form alles Wissenswerte im Hinblick auf die Struktur der Gemeindeverwaltung, Sulzbacher Traditionen sowie die Dinge des täglichen Lebens. Dabei nennen wir Ihnen selbstverständlich auch den geeigneten Ansprechpartner für jedes Ihrer behördlichen Anliegen.

 

Wenn Sie uns nach Ihrem Homepage-Aufenthalt Lob vermitteln wollen, ist uns das ebenso lieb wie geäußerte konstruktive Kritik. In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen lebendigen Dialog und lade Sie insbesondere dazu ein, den direkten persönlichen Kontakt mit den Rathaus-Mitarbeitern und mir zu suchen.

 

Ich versichere Ihnen, dass Ihr Feedback für mich neben der gewissenhaften und zielführenden Erfüllung der täglichen Aufgaben immer eine bedeutende Rolle spielt.

 

 

Ihr

Elmar Bociek

Bürgermeister der Gemeinde Sulzbach (Taunus)

 

 

Nachbarschaftshilfe in Krisenzeiten

Gemeinde koordiniert Nachbarschaftshilfe in der Pandemie-Krise

Freiwillige Unterstützung leisten und Hilfe einfordern

mehr weiter


Zinslose Stundung der Gewerbesteuer bis zum 31.12.2020

An die

Sulzbacher Unternehmerinnen und Unternehmer

 

Corona-Virus: Gewerbesteuer – zinslose Stundung
bis 31. Dezember 2020

Kurzfristige Maßnahmen für Gewerbetreibende

mehr weiter


Informationen für Eltern

...zum Umgang mit dem Coronavirus in Betreuungseinrichtungen der Gemeinde Sulzbach (Taunus).


Aussetzung der Betreuung in den Kindertagesstätten der Gemeinde Sulzbach (Taunus) sowie der Betreuenden Grundschule!

mehr weiter


Aktuelle Informationen an die Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde  Sulzbach (Taunus)

zum Umgang mit dem Corona-Virus


Ab dem 16.03.2020 bleiben aufgrund der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13.03.2020, geändert durch Verordnung vom 14.03.2020, grundsätzlich alle Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen. Nähere Reglungen hierzu entnehmen Sie unserem Elterninformationsschreiben.

 

Das Rathaus der Gemeinde Sulzbach (Taunus) ist geschlossen. Kontakt nehmen Sie bitte telefonisch unter 06196/7021-0 oder per E-Mail an info@sulzbach-taunus.de auf. Persönliche Vorsprachen im Rathaus können nur in dringenden Fällen und nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. 


Aufgrund der aktuellen Situation und der Empfehlung des Gesundheitsamtes des Main-Taunus-Kreises bezüglich des Corona-Virus sagt die Gemeinde Sulzbach (Taunus) zunächst bis Ende der hessischen Schulferien (19. April 2020) sämtliche öffentlichen Veranstaltungen ab!


Alle gemeindlichen Einrichtungen sind geschlossen. Vereinen wird empfohlen, Veranstaltungen, die in anderen als gemeindlichen Räumen stattfinden, abzusagen bzw. auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen.

 

Derzeit gilt es insbesondere gefährdete Personen zu schützen. Dies sind vor allem über 65jährige Menschen, und zwar insbesondere solche mit Vorerkrankungen.

 

Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Dazu können auch Jüngere und Gesunde beitragen. Beachten sie die grundlegenden Hygieneregeln, wie beispielsweise der Verzicht auf den Händedruck und das regelmäßige Händewaschen.

Schränken Sie persönliche Kontakte ein und verzichten Sie auf eine Teilnahme bei Menschenansammlungen.

 

Verhaltenshinweise im Zusammenhang mit Corona gibt es auf der Seite des Robert-Koch-Instituts unter

 

 www.rki.de.

 

Das Land Hessen hat eine Hotline geschaltet unter der Telefonnummer 0800-5554666.

 

Wer sich Sorgen macht, an Corona erkrankt zu sein, sollte sich zuerst an seinen Hausarzt wenden.

 


 

 



Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013