Bürgerbüro

Vorläufiger Personalausweis

Der vorläufige Personalausweis wird sofort ausgestellt.

 

Die Antragstellung muss persönlich beim Bürgerbüro erfolgen. Eine Vertretung oder Bevollmächtigung ist bei der Antragstellung nicht möglich.

 

Bei Personen unter 16 Jahren muss eine Zustimmungserklärung vom gesetzlichen Vertreter (Vater, Mutter oder Vormund) unterschrieben werden. Ein Elternteil muss bei der Beantragung mit dem Kind anwesend sein, das zweite Elternteil kann auch eine Vollmacht erteilen (Ausweiskopie erforderlich). Hier steht Ihnen eine Einverständniserklärung zur Verfügung.

 

Gültigkeit: 3 Monate

 

Gebühr: 10 Euro

 

 

Benötigte Unterlagen


- Siehe Personalausweis -


Zurück

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013