Kontakt

Wir helfen gerne

Gemeinde Sulzbach (Taunus)
Der Gemeindevorstand
Hauptstraße 11
65843 Sulzbach (Taunus)

info@sulzbach-taunus.de

Tel.: 06196/7021 - 0

 

Oder schreiben Sie uns eine Bürgerkarte

 

 

Defekte Straßenlampen

melden Sie bitte direkt an die Syna GmbH.

 

Hotline:
0800/7962787

 

Online melden!

 

Infos zum Neuen Störungsportal der Syna





Wege nach Sulzbach
© flavijus - iStock

Startseite

Rathaustüren öffnen sich dem Publikum wieder ab dem 07. Juni: Aktuelle Entwicklung erlaubt vorsichtige Lockerungsschritte

Die Gemeinde Sulzbach (Taunus) freut sich, die Öffentlichhkeit über eine Veränderung im Hinblick auf den Zugang zum Rathaus informieren zu können: Dessen Pforten öffnen sich den Bürgerinnen und Bürgern ab Montag, 07. Juni 2021, wieder zu den üblichen Ge­schäfts­zeiten, ohne dass zuvor über die Sprechanlage im Windfang Kontakt mit dem Empfangspersonal aufzunehmen ist. Dazu Bürgermeister Elmar Bociek: „Die aktuelle Entwicklung der kontinuierlich sinkenden Corona-Inzidenz weckt in uns die berechtigte Hoffnung, das öffentliche Leben nach langen Monaten der Pandemie-Entbehrungen wieder dauerhaft zu normalisieren“. Vor dem Hintergrund, dass zum Beispiel Einzelhandel und Gastronomie behut­sam hochzufahren beginnen, folgen nun auch das Rathaus sowie schrittweise die öffentlichen Einrichtungen dem Prinzip vertretbarer Lockerungen.

 

Ungeachtet der durch die bundeseinheitlichen Maßnahmen und die einsetzenden Impf­effekte erzielten Erfolge hält Bociek die Bevölkerung zu weiterer Vorsicht an – eine Maßgabe, die sich auch im Miteinander von Öffentlichkeit und Gemeindeverwaltung be­merk­bar macht. So ist es für Gäste des Rathauses nach wie vor notwendig, während des Rat­haus­aufenthaltes einen Mund- und Nasenschutz zu tragen sowie die allgemeinen Ab­stands- und Hygieneregeln zu beachten. Zudem bittet die Gemeinde die Besuche­rin­nen und Besucher darum, weiterhin den Weg über die Vorab-Terminvereinbarung zu gehen, „damit wir die Besucherströme gezielt steuern, beengten Situationen vorbeugen und die Wahrung von Abstands- und Hygienevorgaben gewähr­leisten können“, betont der Bürgermeister. Im Empfangsbereich sorgen Rathausbeschäftigte dafür, dass die sich vor Ort aufhaltende Personenanzahl mit den geltenden Coronaregeln konform geht.             

 

Der Bürgermeister blickt dem sich wieder intensivierenden direkten Austausch zwischen Rathausgästen und Gemeindeverwaltung mit Genugtuung sowie Erleichterung entgegen und dankt der ge­sam­ten Sulzbacher Bevölkerung „für ihr Verantwor­tungs­bewusstsein und ihre über einen langen Zeitraum an den Tag gelegte Disziplin“. Die sukzessiv wirksam werdenden Locke­rungen betrachtet er als „verdienten Lohn für die gemeinsamen Mühen“, ruft aber auch ins kollektive Bewusstsein, „dass wir auf einem guten Weg, aber noch nicht über den Berg sind.“


Zurück

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013