Fundbüro

Fundbüro
© chinnarach - Adobe Stock
Alle abgegebenen Fundsachen werden vom Fundbüro der Gemeinde Sulzbach (Taunus) verwaltet.


Wenden Sie sich an:

Melany Rohloff
Telefon: 06196 - 7021-311
Email: Melany.Rohloff@sulzbach-taunus.de

Janina Koj
Telefon: 06196 - 7021-313
Email: Janina.Koj@sulzbach-taunus.de


Christine Haas
Telefon: 06196 - 7021-312
Email: Christine.Haas@sulzbach-taunus.de



Fundbüro Online

Hier können Sie Fundsachen online suchen.
 
Im Fundbüro werden alle abgegebenen Gegenstände ab einem Wert von 10 Euro aufbewahrt, um den Eigentümerinnen und Eigentümern die Möglichkeit zu geben, den verlorenen Gegenstand zurück zu erhalten. Die Aufbewahrungszeit beträgt sechs Monate und beginnt mit dem Datum der Abgabe der Fundsache.

Haben Sie einen Schlüssel, ein Handy, ein Fahrrad, Kleidung oder einen anderen Gegenstand gefunden, dann geben Sie die Fundsachen bitte im Fundbüro ab.
Wird die Fundsache nach Ablauf der Aufbewahrungszeit nicht durch die Eigentümerin oder den Eigentümer abgeholt, geht die Fundsache in den Besitz der Stadt über und wird versteigert, wenn die Finderin oder der Finder nicht einen Rückgabeanspruch bei der Abgabe der Fundsache angemeldet hat.
Sie als Finderin oder Finder können nach sechs Monaten das Eigentum an der Sache nach den §§ 973, 974 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) erwerben.

Bei Fundsachen aus öffentlichen Behörden oder Verkehrsmitteln gelten auch hier spezielle Bestimmungen. Ein Anspruch auf Eigentumserwerb an der Fundsache ist ausgeschlossen. Die §§ 973, 974 BGB finden keine Anwendung.

Besonderheit Handyfund:
Smartphone-Hersteller integrieren mittlerweile eine erweiterte Diebstahlsicherung je nach Modell in ihre Software. Aus diesem Grund kommt es vermehrt vor, dass das Fundbüro der Gemeinde Sulzbach (Taunus) aktuelle Smartphone-Modelle nicht datenschutzrechtlich sicher löschen kann. In diesen Fällen überwiegt der Datenschutz vor dem Recht auf Eigentumserwerb an der Fundsache. Eine Aushändigung eines nicht löschbaren Smartphones an Sie als Finderin oder Finder nach sechs Monaten ist in diesen Fällen ausgeschlossen.

Gebühren / Kosten
Die Bearbeitungsgebühr bei Fundsachen beträgt 6 Euro.


Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Ansprechpartner der Gemeindeverwaltung Sulzbach (Taunus).

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013