Bürgerbüro

Reisegewerbe, Wandergewerbe, Schausteller

Wenn Sie ein Reisegewerbe ausüben wollen, benötigen Sie hierfür eine von Ihrer Wohnsitzgemeinde ausgestellte, bundesweit gültige Reisegewerbekarte.

 

Ein Reisegewerbe üben Sie aus, wenn Sie gewerbsmäßig ohne vorhergehende Bestellung entweder

 

  • außerhalb Ihrer gewerblichen Niederlassung oder
  • ohne gewerbliche Niederlassung

 

selbständig Waren anbieten oder Bestellungen vertreiben oder ankaufen, Leistungen anbieten oder Bestellungen auf Leistungen aufsuchen.

 

Eine Erlaubnis für Reisegewerbe benötigen Sie ebenfalls für eine selbständig unterhaltende Tätigkeit als Schausteller.

 

Jeder der ein Reisegewerbe ausüben möchte, benötigt eine eigene Reisegewerbekarte. Die Reisegewerbekarte ist nicht übertragbar!

 

Im Rahmen des Erlaubnisverfahrens wird überprüft, ob die für Ihre Tätigkeit erforderlichen Voraussetzungen erfüllt werden.

 

Benötigte Unterlagen/Weitere Informationen

Sollten Sie weitere und detailliertere Informationen zum Thema Reisegewerbe (Genehmigungsverfahren, Voraussetzungen, Kosten usw.) wünschen, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Hinweis

Die Ausübung des Gewerbes ist vor Erteilung einer Reisegewerbekarte nicht erlaubt.



Ansprechpartner

Gemeinde Sulzbach (Taunus)

Bürgerbüro

Hauptstraße 11

65843 Sulzbach (Taunus)

 

Frau Knierim   vanessa.knierim@sulzbach-taunus.de   06196/7021-311
Frau Koj janina.koj@sulzbach-taunus.de 06196/7021-313
Frau Haas christine.haas@sulzbach-taunus.de 06196/7021-312

Zurück

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013