Newsticker

Ausweitung des Angebots auf die Seniorenwohnanlage Im Brühl 34

Die Seniorenberatungsstelle mit Christoph Niemitz als Ansprechpartner ist als Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige im Sulzbacher Rathaus erreichbar. Die Beratungsstelle versteht sich als Ratgeber in persönlichen und familiären Fragen sowie in schwierigen Lebenssituationen. Durch das individuelle Angebot sollen Selbsthilfekräfte gestärkt und die Anbindung an die Gemeinschaft gefördert werden.

 

Anhand der persönlichen Situation werden Lösungsmöglichkeiten gesucht und eine individuelle Beratung angeboten. Hilfestellungen gibt es zudem bei der Beantragung von Sozialleistungen.

 

Die Seniorenberatungsstelle ist jeweils dienstags in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr im Sulzbacher Rathaus erreichbar; darüber hinaus auch im Büro in Bad Soden jeweils montags bis freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr unter der Rufnummer: 06196 7669792 oder per E-Mail info@seniorenberatungsstelle-vortaunus.de.

 

Das Angebot ist kostenfrei und trägerneutral und informiert auf Wunsch zu folgenden Themen:

  • Finanzielle Hilfen
  • Häusliche Hilfen
  • Pflegerische Hilfen
  • Wohnen
  • Rechtliche Vorsorge
  • Selbsthilfeinitiativen und Gesprächskreise
  • Angehörigengruppen

 

Zusätzlich gibt es nun auch Beratungszeiten für die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenwohnanlage Im Brühl 34. Die Beratung findet dort jeweils am ersten Montag im Monat in der Zeit von 13:30 bis 14:30 Uhr statt.


Zurück

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013