Newsticker

Erklärung des Bürgermeisters zu Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus

Liebe Sulzbacherinnen,

Liebe Sulzbacher,

 

wir alle müssen in einer Zeit, in der sich die gesamte Welt einer in dieser geballten Form seit Jahrhunderten nicht dagewesenen Pandemie-Bedrohung ausgesetzt sieht, besondere Wachsamkeit und Entschlossenheit an den Tag legen und Einschränkungen hinnehmen. Denn der Schutz der Bevölkerung vor dem tückischen Coronavirus besitzt für uns alle oberste Priorität. Damit verbunden sind absolut notwendige Schutzmaßnahmen, aus denen ungewohnte bis empfindliche Einschnitte für jeden von uns resultieren – wie Abstriche in der persönlichen Bewegungsfreiheit, Ruhen des öffentlichen Lebens, Einschränkung sozialer Kontakte, Absage von Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Schließungen von Institutionen und Freizeiteinrichtungen. Und niemand vermag detailliert voraus­zu­sagen, ob und welche weiteren Einschränkungen uns noch bevorstehen.  

 

Auch die Gemeinde Sulzbach (Taunus) bedient sich drastischer, aber unvermeidlicher Instrumente, um die Zahl der Infizierten auf möglichst geringem Niveau zu halten. So sind das Rathaus und alle öffentlichen Einrichtungen seit Montag, 16. März 2020, für den Publikumsverkehr geschlossen. Auf diese Weise begegnen wir dem bestehenden hohen Ansteckungsrisiko für unsere Gäste und die Belegschaft. Bürgerinnen und Bürger werden von den Rathaus-Mitarbeiterinnen und -mitarbeitern selbst­verständlich weiterhin schrift­lich und telefonisch betreut. Ein persönlicher Kontakt erfolgt allerdings nur noch noch in begründeten und unaufschieb­baren Ausnahmefällen – und unter Einhaltung lebens­wichtiger Schutz- und Hygienemaß­nahmen.

 

Beruhigend ist es zu wissen, dass Einzelhandel und Gewerbetreibende, welche die tägliche Versorgung der Sulzbacher Bevölkerung gewährleisten, der Krise mit ebenso spontanen wie pfiffigen Ideen die Stirn bieten. Damit leisten sie einen unabdingbaren Beitrag gegen potenzielle Lebensmittelengpässe und sonstigen Mangel an elementaren Gütern. An dieser Stelle weise ich auch auf den weiterhin dienstags stattfindenden Wochenmarkt hin, der für seine Gäste eine Vielzahl frischer regionaler Waren bereitstellt.

 

Mit gezielten internen Notfallvorkehrungen erhält die Gemeindeverwaltung ihre Hand­lungs­fähigkeit, um auch in dieser schweren allgemeinen Lage den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort stehen zu können. Auch die politischen Gremien sind unter Krisenbedingungen weiterhin dazu in der Lage, relevante Entscheidungen zum Wohle der Gemeinde zu treffen.

 

Zahlreiche Eltern empfinden die Schließungen unserer Kinderbetreuungseinrichtungen aus nachvollziehbaren privaten Gründen als besonders schmerzhaft. Doch auch hier bedarf es unausweichlicher Opfer, um die Gesundheit der Bevölkerung so aufrecht wie möglich zu halten. Zudem gewährleisten wir für Kinder von Eltern, die in sensiblen, für den Erhalt der öffentlichen Ordnung relevanten Berufen tätig sind, eine Notfallbetreuung. Ab sofort achten wir mit besonderem Augenmerk darauf, größere Menschenansamm­lungen auf Spielplätzen, aber auch anderenorts zu vermeiden. Wenn nötig, werden unsere Ord­nungspolizisten Gruppen freundlich, aber bestimmt auflösen.

 

Abschließend wende ich mich mit der ernsten Bitte an die gesamte Öffentlichkeit, den vom Bund, dem Land, dem Kreis und den Kommunen entschlossen eingeschlagenen Weg der Krisen­prävention mitzugehen. Im gleichen Atemzug rufe ich zur Solidarität mit Älteren und Kranken auf, bei denen die Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus weitaus schwerer ins Gewicht fallen als bei Menschen mit stabiler Konstitution.

 

Nur unter der Voraussetzung der nahtlosen Bereitschaft, JETZT zusammenzustehen und Einschnitte in Kauf zu nehmen, besteht MORGEN die Aussicht auf das, was wir bis vor kurzem noch als Normalität wahrgenommen haben. Deren wahre, unschätzbare Bedeutung tritt uns in der Not deutlicher denn je vor Augen.

 

Herzlichen Dank für Ihr Mitwirken – bleiben Sie gesund!     

 

Ihr

 

Elmar Bociek

Bürgermeister der Gemeinde Sulzbach (Taunus)


Zurück

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013