Newsticker

"Fahrradklima-Test 2020" des ADFC: Teilnahme-Aufruf an alle Sulzbacher*innen

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) bietet noch bis zum 30. November 2020 die deutschlandweite Umfrage „Fahrradklima-Test 2020“ an. In diesem Rahmen ha­ben Radfahrer*innen die Gelegenheit, die Fahrradfreundlichkeit in ihrer Stadt oder Ge­mein­de zu bewerten.

 

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist das Zufriedenheitsbarometer von Radfahrer*innen in Deutschland. Mehr als 170.000 Bürger*innen haben 2018 mitgemacht und die Situation für Radfahrer in 683 Städten bewertet. Per Fragebogen haben sie mit Schulnoten beurteilt, ob das Radfahren in der eigenen Stadt oder Gemeinde Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege im Winter geräumt werden und ob Radler*innen sich sicher fühlen, wenn sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. Die Ergebnisse geben Verkehrsplanern und politisch Verant­wortlichen lebensnahe Rückmeldungen zum Erfolg ihrer Radverkehrsförderung und nütz­liche Hinweise für Verbesserungen.

 

Die Befragung zum ADFC-Fahrradklima-Test 2020 findet bis Ende November 2020 über die Internetseite www.fahrradklima-test.de statt. Das Formular lässt sich online über die­sen Link aufrufen.

 

Die Gemeinde Sulzbach (Taunus) unterstützt diese Aktion und bittet alle Sulzba­cher*innen um rege Teilnahme. Der ADFC benötigt mindestens 50 Fragebögen als belast­bare Wertungsgröße. Neben weiteren Infos finden Sie auf der Internetseite darüber hinaus auch das Ergebnis der letzten Befragung.

 

Zum Thema „Radverkehr“ steht im Rathaus der Gemeinde Sulzbach (Taunus) Andrea Weber, Fachbereich „Planung, Bauen, Liegenschaften“ (E-Mail: andrea.weber@sulzbach-taunus.de) als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.


Zurück

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013