Energetische Förderprogramme

Zuschüsse zum Bau von Nachbarschafts-Nahwärmenetzen im Bestand

Was ist das?

 

Durch den Zusammenschluss mehrerer Gebäude lassen sich Heizungsanlagen wesentlich effizienter betreiben und die Nutzung erneuerbarer Energien wird wirtschaftlicher.

Nachbarschafts-Nahwärmenetze sind vor allem für Reihenhäuser interessant, weil hier die Installationskosten relativ gering sind.

 

Wer bekommt Zuschüsse?

 

Antragsberechtigt sind alle privaten und gewerblichen Eigentümerinnen und Eigentümer von baulichen Anlagen auf dem Gebiet der Gemeinde Sulzbach (Taunus).

 

Wie hoch ist die Förderung?

 

500,00 € je angeschlossenem Haus

1.000,00 € je angeschlossenem Haus bei Niedrigtemperaturnetzen in Verbindung mit der Nutzung von Wärmepumpen

 

 

ANTRAGSFORMULAR


Zurück

Home | Intern | Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap | Webstatistik | Branchenverzeichnis
Alle Rechte vorbehalten | Gemeinde Sulzbach(Taunus) 2013